SCHOKOLADEN.

Wir freuen uns Euch ein großes und exklusives Sortiment an Schokoladen anbieten zu dürfen. Über unsere Köstlichkeiten aus den Häusern Gmeiner, Coppeneur und Zotter sind wir besonders stolz.

Gmeiner Confiserie verbindet in ihrer Schokoladenherstellung Tradition und Innovation. Die Confiserie darf sich

zu den "renommiertesten Konditoreibetrieben Europas" zählen. Ihr Sitz ist in Appenweier in der Nähe von Offenbach. Eine tagesfrische Herstellung garantiert hohe Qualität und das Haus Gmeiner legt viel Wert auf die Verarbeitung bester regionaler Rohstoffe. Alles wird traditionell von Hand gefertigt. Der Verzicht auf künstliche Aromen und Konservierungstoffe garantiert einen puren unverfälschten Eigengeschmack. Lassen Sie sich von unserem Angebot aus diesem Hause verzaubern! Es lohnt sich.

Clement Chococult aus Bernried am Starnberger See setzt auf frische Zubereitung und auf traditionelle

Handarbeit. Frische wird auch hier großgeschrieben und so wird erst auf Bestellung produziert. Der Inhaber Franz Xaver Clement legt selbst Hand an und kreiert die tollsten Schokoladen aus, dem Reinheitsgebot verpflichteten Couverturen aus dem Schweizer Traditionshaus Felchlin. Durch eine langsame Verarbeitung von Edelkakaobohnen in kleinen Chargen wird höchste Qualität garantiert und das schmeckt man! Hier könnt Ihr über diese erstklassigen Couverturen aus dem Hause Felchlin und ihre Herkunft nachlesen. 

Clement Schokoladen: Ein Augen- und vor allem Gaumenschmaus ganz großer Klasse! 

Zotter Schokoladen Manufaktur aus Riegersburg, nahe Graz in der Steiermark setzt vor allem auf Vielfalt. 365 verschiedene Schokoladen nennen sie ihr Eigen. Eine andere für jeden Tag sozusagen! Geschmacksrichtungen

wie Bergkäse-Walnüsse-Trauben gehören zu den mehr ausgefallenen Kreationen, aber sollten ebenso wie Cognac und Kaffee oder Beerenemulsion in Weiß einfach einmal probiert werden. Übrigens werden die Verpackungen

der kleinen handgeschöpften Schokoladentafeln von dem Künstler Andreas Grahe eigenhändig entworfen und

sind genauso ein Hingucker wie die Schokoladen selbst. Für Zotter beginnt Qualität beim Rohstoff und es wird

auf die direkte Verarbeitung der Bohne hohen Wert gelegt. Das bedeutet hier ist Bean-to-Bar die Devise!  

Hier ist außerdem alles Bio und Fairtrade zertifiziert und die Zusammenarbeit mit Kleinbauern wird

großgeschrieben. Man setzt ausschließlich auf die Bio-Kakaobohne. Zotters EMAS Zertifizierung 2014 unterstreicht diese großartige Umweltphilosophie! 

Simply Chocolate, unsere neueste Schokolade. Clever verpackt und clever benannt und oh SOOOO lecker. Ganz dringend probieren. Hochwertige Schokolade direkt aus Copenhagen. "New meets traditional" ist hier die Devise. Und hier wird nichts Künstliches benutzt. It is simply Chocolate. A for amazing!

Bild: Eigentum von Simply Chocolate (Quelle:Facebook)
Bild: Eigentum von Simply Chocolate (Quelle:Facebook)

BERGER. Von dieser tollen österreichischen Manufaktur haben wir ganz ausgewählte Sorten. Lassen wir Berger sich sehr poetisch selbst vorstellen: "Von Sinnlichkeit, Leidenschaft und Sehnsucht handelt ihre Geschichte. Sie führt in eine Welt, in der man sie greifen und sehen, riechen und schmecken kann: die Emotion, die Schokolade heißt. Die Schokolade, von der wir reden, verlockt, bezirzt, verführt. Chocolatier Hubert und Frau Christine Berger haben sie 1994 nach Lofer geholt, diese Stätte der Verführung, in der mit bedingungsloser Hingabe Meisterhände Kreationen formen."

PRALINEN.

Unsere Pralinen stammen aus dem Hause Coppeneur, welches seinen Sitz in Bad Honnef hat. Raffinierte kleine Kreationen aus Schokolade und Kakao, die sich jeder einmal auf der Zunge zergehen lassen sollte! Erdbeere Vanille oder Maracuja Kirsche lassen von der Sonne träumen, während traditionellere Variationen wie Mousse au Chocolat oder Macadamia Knuspernougat jedes Herz höher springen lässt. Man spürt die Leidenschaft des Schokoladenhandwerks von Oliver Coppeneur mit jedem Bissen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Bild: Eigentum von Coppeneur (Quelle: Instagram)
Bild: Eigentum von Coppeneur (Quelle: Instagram)